Willkommen bei „Sole Inhalation“

 

Nach intensiver Probephase sind wir stolz nun endlich eine vernünftige Sole- Inhalation für Tiere- insbesondere für Pferde- anbieten zu können.

 

Bereits seit Langem wird in der Humanmedizin Totes- Meer- Salz als Sole bei vielfältigen Einsatzgebieten erfolgreich angewendet, sei es als vernebelte Sole, Bäder oder Salben.

 

Aufbauend auf diesen Erfahrungen hat man auch für die Veterinärmedizin Verfahren zur Sole-Thearpie entwickelt.

 

Durch die Sole- Therapie wird in der Lunge der tiefsitzende zähflüssige Schleim verflüssigt und durch den von der Sole ausgelösten Schleimhautreiz der Auswurf gefördert. Sowohl in der Lunge als auch an der Haut wirkt die Sole antibakteriell, abschwellend, entzündungshemmend, antiallergisch, pilzhemmend und nicht zuletzt durchblutungsfördernd.

 

Wir verwenden ein Konzept, bei dem die Sole zusätzlich mit ionisiertem Sauerstoff vernebelt wird. Dadurch wird einerseits der durch die Krankheit eingeschränkte Sauertoffaustausch bei Lungenpatienten wieder deutlich erhöht und steht so dem Organismus wieder zur Verfügung. Andererseits werden durch den ionisierten Sauerstoff die roten Blutkörperchen und der Zellstoffwechsel angeregt, was den Heilungseffekt bei Hautpatienten erklärt.

 

Der trockene Solenebel wird im Pferdeanhänger vernebelt, dadurch entfällt das Hantieren mit einer Inahalationsmaske und der Solenebel kann auch auf der Haut wirken.

 

Einsatzgebiete für die Soletherapie sind alle (tierische wie menschliche) Patienten mit Lungen – oder Hautleiden, wie etwa:

 

+ „Dämpfigkeit“ : COPD / COB/ RAO / allergisches Asthma, u.ä.

 

+ Hautinfektion, Juckreiz, Sommerekzem, Pilzinfektion

 

+ Regeneration, Leistungssteigerung- dopingfrei

 

 

 

 

Wir empfehlen für 7 Tage einmal täglich eine Inhalation für 60 Minuten und anschließend ausreichend Bewegung, bei der die Pferde dann abhusten können.
Je nach Schwere der Erkrankung sollte man diese Behandlung mehrmals jährlich wiederholen.


Verbaut ist die gesamte Technik in einem Pferdeanhänger. Somit ist die Anlage mobil und kann direkt bei Ihnen vor Ort im Stall betrieben werden.
Sie erhalten natürlich eine Einführung und können dann selbständig bis zu zwei Pferde gleichzeitig inhalieren lassen, wobei Sie Ihrem Tier(en) natürlich gerne Gesellschaft leisten dürfen.
Der Anhänger samt Equipment wird vor und nach dem Verleih mit einem Desinfektionsnebel zusätzlich desinfiziert, sodaß es keinesfalls zu einer Übertragung von Krankheitserregern zwischen den verschiedenen Stallungen kommen kann.

Ein 230V- Stromanschluss und eine ebene Abstellfläche sind für den Betrieb nötig.

 

Preise:

Miete des Inhalationsanhängers für 7 Tage : € 650 inkl. 20% MwSt.

Zubehör für ca. 12 Stunden Inhalation inkludiert

Sonderpreise und Rabatte für längere Mietdauer möglich

Anfahrt außerhalb eines 20km Radius von Putzleinsdorf : € 1,2 inkl. 20% MwSt.